Digitaler Direktdruck

Beim Textildirektdruck (Direct-To-Garment DTG) wird die Druckfarbe direkt auf das Textil gedruckt. Dies geschieht mit unserem Brother-Drucker der Serie GT-3. Der Aufdruck erfolgt auf helle, farbige oder schwarze Textilien wie zum Beispiel T-Shirts, Sweatshirts, Poloshirts, Hoodies und vielen mehr – wichtig ist eine glatte Textilstruktur und ein Baumwollanteil von mindestens 60%.

Einzelstücke und große Auflagen sind ganz ohne Vorkosten möglich. Wir drucken auch Fotomotive mit Farbverläufen und Halbtönen ohne Zusatzkosten.

Durch die Produktion direkt in unserem Hause können wir schnell und sehr flexibel reagieren.

Wir verwenden ausschließlich umweltfreundliche Öko-Tex 100 zertifizierte Druckfarben. Der direkte Hautkontakt ist somit auch für Kleinkinder und Babies völlig unbedenklich.

FOTO: Brother Textildrucker GT-3

Vorteile:

  • keine Vorkosten – daher Auflagen ab einem Stück sehr kostengünstig
  • sehr kurze Produktionszeiten
  • hochauflösender fotorealistischer Druck
  • variable Druckdaten, d. h. Motivwechsel innerhalb einer Produktion möglich
  • sehr kleine Details aus Ihrem Druckmotiv können dargestellt werden
  • transparente Stellen des Motivs werden nicht gedruckt
  • weich auslaufende Schatten, Verläufe, „Schein nach außen“
  • große Druckfläche – max. 35 x 40 cm (motivabhängig)